Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Russischer Zahlungsdienstanbieter Qiwi kauft Blockchain-Startup

Der russische Zahlungsdienstanbieter Qiwi hat zufolge verschiedener Berichte ein Blockchain-Startup gekauft. Damit verfolgt das Unternehmen seine Strategie, bald Dienste mit der Technologie anbieten zu können. Nach Angaben des staatlichen Nachrichtendienstes TASS, wurde das Startup mit dem Namen Inspirasha für eine ungenannte Summe gekauft. Auch wenn nicht viele Informationen über das …

Read More »

Die Blockchain gegen Fake-News: Userfeeds nimmt den Kampf auf

Das Blockchain-Startup Userfeeds wird eine Plattform entwickeln, deren Ziel es sein soll, Fake-News durch ein Reputationsprogamm zu bekämpfen. Das Problem von angeblichen Fake-News und alternativen Fakten, war durch die letzte Präsidentschaftswahl in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Nun kommt die mögliche Markteinführung der Plattform zu einer Zeit, in der sich …

Read More »

Luxemburg: Zusammenarbeit für Blockchain-Identitäten

Eines der größten Unternehmen für digitale Identitäten, welches finanziell von der Regierung in Luxemburg unterstützt wird, will mit dem amerikanischen Startup Cambridge Blockchain eine neue Plattform entwickeln. Wie heute bekannt wurde, soll die Initiative durch die Zusammenarbeit von Cambridge, einem Startup mit Sitz in Massachusetts, und LuxTrust, einem Unternehmen, welches in …

Read More »

US-Regierung vergibt 2,25 Millionen US-Dollar für Blockchain-Forschungsprojekte

Die US-Regierung hat Forschungsaufträge im Wert von 2,25 Millionen US-Dollar an drei Startups, die mit der Blockchain arbeiten, vergeben. Das Heimatschutz-Ministerium der Vereinigten Staaten (engl: Department of Homeland Security, kurz DHS) hat die Vergabe der Zuschüsse in der letzten Woche im Rahmen ihrer Initiative „Small Business Innovation Research” veröffentlicht. Wer …

Read More »

Palästina: Regierung erwägt bitcoinähnliche Währung

Die Währungsbehörde in Palästina erwägt Berichten zufolge die Einführung ihrer eigenen Kryptowährung. Wie auf Reuters berichtet wurde, soll, nach Angaben von Azzam Shawwa, dem Abteilungsleiter der palästinensischen Währungsbehörde, Palästina eine Lösung im Bitcoin-Stil in Betracht ziehen, um ihre fehlende zentrale Währung wettzumachen. Aufgrund einer fehlenden palästinensischen Währung und den Hürden, …

Read More »

Bitcoin-Preis steigt über 1800 US-Dollar

Der Bitcoin-Preis stieg im Laufe des Tages auf über 1800 US-Dollar, somit erreicht die Kryptowährung erneut ein neues Rekordhoch. Zufolge des Bitcoin-Preis-Indexes (BPI) stieg der Preis von 1732,13 US-Dollar auf bis zu 1839,23 US-Dollar. Momentan befindet sich der Wert einer Bitcoin wieder bei 1824 US-Dollar. Das Erreichen dieses neuen Rekordwerts …

Read More »