Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Coursera bietet Kurs über Bitcoin- und Kryptowährungstechnologien an

Auf Coursera wird ein neuer Kurs über Bitcoin- und Kryptowährungstechnologien angeboten. Bei Coursera handelt es sich um ein amerikanisches Unternehmen, welches 1.954 „Massiv Open Online Courses“, (deutsch offene Massen-Online-Kurse, kurz MOOC) anbietet. Für die Entwicklung von Kursen arbeitet Coursera mit mehr als 140 Universitäten aus verschiedenen Ländern zusammen. Dieser Kurs …

Read More »

Russische Filialen von Burger King akzeptieren Bitcoin

Die russischen Filialen der amerikanischen Kette Burger King werden Bitcoin als Bezahlungsmethode akzeptieren. Schon ab diesem Sommer soll diese Möglichkeit bestehen, heißt es in einem Bericht auf Cointelegraph. Nach Angaben von russischen Medien folgt diese Entscheidung einem Pilotprojekt, welches in der Hauptstadt Moskau durchgeführt worden war. Dieses verlief so gut, …

Read More »

US-Regierung organisiert Blockchain-Forum

Die US-Regierung organisiert eine Veranstaltung, die behördenübergreifende Zusammenarbeit in Bezug auf die Blockchain fördern soll. Am 18. Juli soll das sogenannte Blockchain-Forum stattfinden. Organisiert wird es durch die General Services Administration (kurz GSA) und dem US-Außenministerium. Das Ziel der Veranstaltung sei die Erstellung eines Plans für die nächsten sechs Monate, heißt …

Read More »

LG testet R3s Distributed-Ledger-Software

LG CNS, eine IT-Tochtergesellschaft des koreanischen Elektronikgroßkonzerns LG, richtet seinen Fokus nun auf die Blockchain-Technologie. Lokalen Medienberichten zufolge arbeitet LG CNS an einer auf der Blockchain basierten Finanzplattform, die mithilfe von R3s Distributed-Ledger-Software Cobra entwickelt wurde. Das Unternehmen plant sein digitales Finanzkonzept noch weiter auszubauen und wird am 1. Juli …

Read More »

New York: Vorschulen akzeptieren Bitcoin und Ether für die Schulgebühren

Zwei private Vorschulen in New York akzeptieren jetzt Bitcoin und zwei weitere Kryptowährungen für die Bezahlung ihrer Schulgebühren. Zwei Montessori Schulen, die sich im New Yorker Stadtteil Manhattan befinden, akzeptieren seit Anfang des Monats Bitcoin, Ether und Litecoin. Für die Einführung dieser Zahlungsmethode haben die Schulen Coinbase integriert, da das Unternehmen …

Read More »

USA: Urteil für Coin.mx-Betreiber

Der ehemalige Betreiber der nun nicht mehr bestehenden Bitcoin-Börse Coin.mx wurde zu einer Gefängnisstrafe von fünfeinhalb Jahren verurteilt. Die Urteilsverkündung für Anthony Murgio kommt nur wenige Monate nachdem dieser sich im Januar dafür schuldig bekannt hatte, einen Geldüberweisungsdienst ohne Lizenz geführt zu haben. Murgio wurde zunächst im Sommer 2015 festgenommen …

Read More »

Asus: Neue Graphikkarten fürs Mining von Kryptowährungen

Asus, einer der weltweit größten Hardware-Hersteller, hat verkündet, dass seine neuen Graphikkarten besonders für das Minen von Kryptowährungen geeignet sind und deshalb auf den Verkauf für den Mining-Markt abzielen. Nach eignen Angaben des Unternehmens mit Sitz in Taiwan sollen die Graphikkarten Mining RX 470 und Mining P106 dafür ausgelegt sein, mit der …

Read More »

China: Fünfjahresplan für die Blockchain

Die chinesische Zentralbank hat weitere Details über ihren Fünfjahresplan für technische Entwicklungen im nationalen Finanzsektor veröffentlicht. Die Chinesische Volksbank möchte aktiv die Entwicklung von neuen Technologien, wie die der Blockchain, vorantreiben. Außerdem soll die Anwendung der FinTech, Cloud-Computing und große Datenmengen näher untersucht werden. In der Stellungnahme der Bank heißt …

Read More »

Finanzstabilitätsrat veröffentlicht Bericht über Finanztechnologien

Der Finanzstabilitätsrat, welcher nach der Wirtschaftskrise 2008 gegründet wurde, hat einen Bericht über Finanztechnologien veröffentlicht, in welchem auch näher auf die Blockchain eingegangen wird. Vertreter des Gremiums stammen von Zentralbanken, Finanzministerien, Aufsichtsbehörden und internationalen Organisationen und seine Aufgabe ist es, die nationalen Rahmenrichtlinien aus der Finanzwelt auf internationaler Ebene zu koordinieren. …

Read More »