Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Antiwar.com akzeptiert weitere Kryptowährungen

Die Webseite Antiwar.com hat in dieser Woche bekannt gegeben, weitere Kryptowährungen als Spenden zu akzeptieren. Um die Privatsphäre von Spendern besser zu schützen, werden drei weitere Kryptowährungen als Zahlungsmöglichkeit bei der Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat, Krieg zu beenden, hinzugefügt. Antiwar.com akzeptiert Bitcoin Cash, Dash und Zcash Antiwar.com …

Read More »

Bitcoin-Mining: 40 europäische und chinesische Unternehmen wollen nach Russland

Unternehmen aus China und der Europäischen Union wollen in Russland Bitcoin-Mining betreiben. Dafür haben sich nun 40 Unternehmen beworben. Russland hat zwar bereits einige Mining-Farmen, aber die Kapazitäten sind noch längst nicht erschöpft. 40 Bewerbungen Der Russische Verein für die Blockchain und Kryptowährungen (kurz RACIB) hat Medienberichten zufolge 40 Bewerbungen …

Read More »

Zoll- und Grenzschutzbehörde der Vereinigten Staaten untersucht Blockchain

Aus nun veröffentlichten Dokumenten der amerikanischen Zoll- und Grenzschutzbehörde geht hervor, dass diese einen möglichen Einsatz der Blockchain für die Handelsfunktionen näher untersuchen wird. Dafür wurde bereits im September ein Beratungsausschuss von dem Commercial Customs Operations Advisory Committee (kurz COAC) gegründet. Die Zoll- und Grenzschutzbehörde der Vereinigten Staaten (U.S. Customs …

Read More »

BaFin warnt vor ICOs

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) warnt Anleger vor Initial-Coin-Offerings (kurz ICOs) und reiht sich so in die Anzahl der Aufsichtsbehörden, die bereits Warnungen ausgesprochen haben, ein. Die BaFin erklärte in einem Post auf ihrer Webseite, dass Investoren sich der „zahlreichen Risiken“ der Token-Verkäufe bewusst sein sollten und diese sich darauf …

Read More »

YDreams Global wird Mitglied bei Hyperledger

Das Virtual-Reality-Unternehmen YDreams Global Interactive Technologies ist das neuste Mitglied bei dem Blockchain-Konsortium Hyperledger. In jüngster Vergangenheit sind mehrere Unternehmen wie Suchmaschine Baidu, Tradeshift, Bosch und Oracle dem Projekt beigetreten. Aus der Stellungnahme, in der es heißt, dass das Unternehmen Mitglied bei der Organisation geworden ist, geht ebenfalls hervor, dass …

Read More »

Citigroups CEO: Bitcoin wird zur Entwicklung von staatlichen Kryptowährungen beitragen

Citigroups CEO, Michael Corbat, erklärte in einem Interview, dass Bitcoin erheblich zu der Entwicklung von staatlichen Kryptowährungen beitragen wird. In einem Interview mit Bloomberg, welches in New York stattfand, sagte Corbat, dass Kryptowährungen eine „echte Bedrohung“ für das Finanzsystem darstellen. Regierungschefs werden die Einmischung der Kryptowährung in die Datenspeicherung, Steuereintreibung, …

Read More »

Deloitte-Bericht über 26.000 Blockchain-Projekte begannen 2016

Wie aus einem Bericht von Deloitte hervorgeht, wurden über 26.000 neue Blockchain-Projekte im vergangenen Jahr mithilfe des Zentralspeichers GitHub gestartet. In dem Bericht mit dem Namen „Evolution der Blockchain-Technologie: Einsichten in die GitHub-Plattform“, welcher gestern veröffentlicht wurde, wird beschrieben, wie die Plattform sich entwickelt. Über 86.000 Blockchain-Initiativen (dazu zählt auch …

Read More »

Ehemaliger Agent bekommt längere Haftstrafe wegen Diebstahl von Silk-Road-Bitcoins

Staatsanwälte konnten nachweisen, dass der Angeklagte, ein ehemaliger Agent, weitere Bitcoins, die nach der Silk-Road-Affäre beschlagnahmt wurden, stahl. Nach dem Ermittlungsverfahren des sogenannten Silk-Road-Falles, gestand Shaun W. Bridges, Hundertausende Dollars in Bitcoin gestohlen zu haben. Außerdem wurde er nun der Geldwäsche schuldig gesprochen und dadurch wird seine Haftstrafe um zwei Jahre verlängert. …

Read More »

Europäische Zentralbank wird Kryptowährungen nicht ignorieren

Die Europäische Zentralbank (kurz EZB) beschäftigt sich schon seit langem mit einem möglichen Einsatz der Blockchain-Technologie. Nun äußerte sich ein Angestellter zu dem Thema und erklärte, dass die Institution auch Kryptowährungen nicht außer Acht lässt. In einem Interview, welches bereits am 29. Oktober veröffentlicht wurde, führte Benoît Cœuré, Vorstandsmitglied der …

Read More »

Südkorea vs. USA: Wie man eine Woche nur mit Bitcoin übersteht

In Südkorea gibt es eine neue Reality-TV-Show. In dieser stellten sich zwei Schauspieler einer ganz besonderen Herausforderung: eine Woche nur mit Bitcoin-Zahlungen überstehen. Einer der Schauspieler führte das Experiment in Südkorea durch, während die andere ihr Glück in San Francisco versuchte. Bitcoin im Fernsehen Der südkoreanische Sender Asia Economic TV hat …

Read More »