Corinna Brandau

Corinna ist die Chefredakteurin von Coinwelt. Seit 2016 dreht sich ihre Welt um Kryptowährungen und die Blockchain. Es vergeht kein Tag, an dem Corinna sich nicht darüber ärgert, dass sie nicht gleich am ersten Tag in Bitcoin investiert hat. Besonders spannend findet sie die internationale Rechtslage für Währungen wie Bitcoin. Für die Zukunft hofft sie auf eine positive Haltung der Gesetzgeber und klare Gesetze im Umgang mit digitalen Coins.

Telekommunikationsunternehmen arbeiten mit der Blockchain

Colt und PCCW Global können bedeutende Telekommunikationsunternehmen zu ihren neuen Partnern zählen, um so vereint die Kosten für die Branche mithilfe der Blockchain zu senken. Das Projekt wurde im März bekannt gegeben und wurde mithilfe des Blockchain-Startups Clear entwickelt. Durch eine Plattform sollen internationale Großhandelsdienstleistungen, die normalerweise sehr kosten- und …

Read More »

Indien: Betrüger finanzieren Mining-Zentrum durch illegales Schneeballsystem

Die indische Polizei hat ein Mining-Zentrum durchsucht, welches mithilfe von 15 Millionen US-Dollar finanziert wurde, die durch ein illegales Schneeballsystem eingenommen worden waren. Die Polizei beschlagnahmte dabei die Gerätschaften und nahm zwei Hintermänner fest. Illegales Schneeballsystem finanziert Ethereum-Mining in Indien In Delhi hat die Abteilung der Polizei für Internetkriminalität ein …

Read More »

Zahlungen in Höhe von 2,5 Milliarden Dollar für Kryptowährungen kamen aus dem Iran

Der Vorstandsvorsitzende des Wirtschaftskomitees des iranischen Parlaments bestätigte, dass Iraner 2,5 Milliarden US-Dollar für den Kauf von Kryptowährungen ausgegeben hatten. Seine Aussagen kommen nur kurze Zeit, nachdem die Zentralbank es Banken untersagt hatte, Zahlungen mit digitalen Währungen abzuwickeln. 2,5 Milliarden US-Dollar für Kryptowährungen Mohammad Reza Pourebrahimi, der Vorstandsvorsitzende des iranischen Wirtschaftskomitees …

Read More »

Israel: Bank muss Überweisung aus Bitcoin-Transaktion abwickeln

Das israelische Bankensystem legt Bitcoin-Händlern, -Börsen und –Minern immer wieder Steine in den Weg. Vertreter der Kryptowährung ziehen deshalb vermehrt gegen willkürlichen Entscheidungen von Banken vor Gericht. Das jüngste Beispiel ist nun ein Fall vor einem Gericht in Tel Aviv, in dem eine Bank sich weigerte eine Überweisung einer Börse an den …

Read More »

Startup Learning Machine erhält 3 Millionen US-Dollar

Das Startup Learning Machine, welches ein System entwickelt hat, um digitale Diplome auf der Blockchain zu speichern, hat drei Millionen Euro für die Finanzierung ihres Projektes erhalten. Für die Entwicklung des Systems arbeitete Learning Machine mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) zusammen. Die Startfinanzierung wurde untere anderem durch PTB Ventures, Omidayar …

Read More »

Milliardär Warren Buffett bezeichnet Bitcoin als „Rattengift“

Milliardär und Geschäftsführer von Berkshire Hathaway Warren Buffett kritisiert Bitcoin erneut heftig. Er bezeichnete die Kryptowährung als Rattengift. Wie CNBC berichtete, machte Buffett diese Aussagen am 5. Mai während des jährlichen Investorentreffens von Berkshire Hathaway. Währenddessen soll er gesagt haben, dass es sich bei der Kryptowährung „wahrscheinlich um Rattengift“ handelt. …

Read More »

Virgins Richard Branson äußert sich zu Falschmeldungen

Geschäftstycoon Richard Branson kommentierte am Donnerstag das Auftauchen mehrerer Falschmeldungen über ihn und Bitcoin. „Ich habe Leute schon mehrmals schriftlich vor dem größer werdenden Problem von falschen online Berichten, die mit mir damit werben, schnell reich zu werden, gefälschten Seiten (und) irreführender Werbung (…) gewarnt“, schrieb Branson in einem Blogpost. „Während …

Read More »

Krypto-Anleger Ziel des FacexWorm

Eine schädliche Erweiterung von Google Chrome wurde so umgestaltet, dass sie es direkt auf Krypto-Anleger abzielt. Dies berichtete der Netzsicherheitsblog Trend Mirco in der vergangenen Woche. Der Virus mit dem Namen FacexWorm wurde nach Angaben eines Blogposts von Trend Micro so verändert, dass er Benutzeranmeldeinformationen von Google, MyMonero und Coinhive sammelt. …

Read More »